Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

News

Diese Woche neu auf Netflix: "Twilight", "Minority Report" und mehr zum Streamen

Die vergangenen sieben Tage haben einmal mehr für Änderungen bei Netflix gesorgt. Der Streaming-Anbieter hat einige neue Filme in sein Angebot aufgenommen und bei dem vielfältigen Programm, sollte jeder fündig werden. Sei es passend zum bevorstehenden Valentinstag ein Liebesfilm, etwas für die Kleinen oder ein Science-Fiction-Blockbuster. 

Wir fassen einmal mehr für euch zusammen, welche Highlights seit dieser Woche für euch auf Netflix zur Verfügung stehen. Der Streaming-Anbieter hat einige neue Filme in sein Sortiment aufgenommen und diese fünf Werke, könnten auch für euch interessant sein.

Neu auf Netflix – Die neuen Film-Highlights

Eclipse – Biss zum Abendrot

Im dritten Teil der vieldiskutierten Twilight-Saga ist Bella Swan (Kristin Stewart) einmal mehr im Liebesdreieck zwischen Edward (Robert Pattinson) und Jakob (Taylor Lautner) gefangen. Zu allem Überfluss ereignen sich eine Reihe mysteriöser Morde, die die Vorboten einer neuen Bedrohung sind. Diese kann vermutlich nur von den Vampiren und den Werwölfen gemeinsam abgewendet werden, doch schließen diese sich trotz ihrer Differenzen zusammen?

 

Minority Report

Tom Cruise spielt in diesem Science-Fiction-Film einen Ermittler, der dank eines neuen Verfahrens Täter bereits vor dem Verbrechen überführen kann. Plötzlich rückt er jedoch selbst ins Visier der Ermittlung und muss sich in der Folge alleine durchschlagen, um eine Verschwörung aufzudecken. Altmeister Steven Spielberg liefert mit “Minority Report” einen rasanten Film ab, der einige philosophische und moralische Frage stellt.

 

Ein Königreich für ein Lama

In diesem charmanten Zeichentrickfilm aus dem Hause Disney, wird ein junger Herrscher in ein Lama verwandelt. Bei seinem Versuch wieder ein Mensch zu werden und seinen Thron zurückzubekommen, durchlebt er einige Abenteuer, die ihn auch zu der Einsicht kommen lassen, dass er in der Vergangenheit nicht immer ein guter Regent war.

 

Das Kabinett des Dr. Parnassus

Der letzte Film des verstorbenen Heath Ledger konnte nur realisiert werden, weil Colin Farrell, Johnny Depp und Jude Law als Ersatz einsprangen. Unter der Regie von Terry Gilliam kam dabei letztlich ein fantasievoller Abenteuerfilm heraus, bei dem der Besitzer eines Wandertheaters (Christopher Plummer) seine junge Tochter dem Teufel versprochen hat. Um diesen Deal rückgängig zu machen, muss Doktor Parnassus in der Folge fünf Seelen einfangen, was ein äußerst schwieriges Unterfangen ist.

 

Girls Club – Vorsicht bissig!

Zum Abschluss erwähnen wir noch diese Highschool-Komödie, die für einige spätere Stars einen ersten Auftritt bereithielt. So spielen unter anderem Rachel McAdams oder Amanda Seyfried in diesem Film mit, der den Alltag von jungen Mädchen und ihren jeweiligen Problemen einfangen will. Geschrieben wurde das Ganze von Tina Fey, die ebenfalls an der Seite von Lindsay Lohan zu sehen ist.

 

Kommentare

}); });