Dreamkeeper (2003)

Dreamkeeper Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Der siebzehnjährige Shane Chasing Horse vom Stamm der Lakota Sioux hat keine Lust, seinen alten Opi auf die lange Autoreise zum Powwow nach Albuquerque zu begleiten. Doch weil Schulden bei der Gang drücken und der Alte immer gute Geschichten auf Lager hat, lässt er sich breitschlagen, den Chauffeur zu spielen. Unterwegs machen die beiden interessante Bekanntschaften, und Shane erfährt einiges über die Geschichte seines Volkes und seine Traditionen. Vielleicht, so hofft der Alte, gelingt auf dem Powwow ja eine “Verbindung”.

Ein junger Indianer und sein Großvater reisen zum Powwow, wobei der Alte den Jungen mit Geschichten sensibilisiert. Episches Roadmoviedrama von Indianern für Indianer voll liebevoll inszenierter Märchen, Geschichten und Legenden.

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Ein alter Indianer führt einen jungen behutsam vom Pfad der Untugend zum Verständnis für die eigene Rolle und Geschichte in diesem prachtvoll ausgestatteten, epischen Roadmovie-TV-Drama von Indianern für Indianer voller Geschichte und Geschichten. Eingebettet in eine ereignisreiche Reise nehmen die Storys des Alten Gestalt an, mal als historisches Westernabenteuer, mal als effektvolle Fantasy-Legende, gern auch beides miteinander vermischt. Erste Wahl für Western- und Indianerfreunde.

Darsteller und Crew

Kommentare

Liebe Nutzer, wir überarbeiten unser Kommentarsystem um es in Zukunft noch nutzerfreundlicher und weiter zugänglich zu machen. Bitte habt noch etwas Geduld mit uns, wir werden es euch dann bald an dieser Stelle zur Verfügung stellen.