Die Nacht der Jäger (2011)

Originaltitel: Jägarna 2
Die Nacht der Jäger Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

In einem nordschwedischen Dörfchen ist eine junge Frau unter Zurücklassung von Blutflecken spurlos verschwunden. Inspektor Erik, der aus der Gegend stammt, reist aus der Metropole heran und muss feststellen, dass die örtliche Polizei nur zu gern den Dorfrowdy Jari zur Rechenschaft ziehen wurde. Obgleich man die Handtasche der Vermissten in Jaris Besitz fand, hegt Erik Zweifel an seiner Schuld. Die Dorfbewohner können das gar nicht verstehen, am wenigstens Erik alter Kumpel, der Dorfsheriff Torsten. Vor dem scheinen im Dorf viele Leute Angst zu haben.

Ein Großstadtpolizist (Rolf Lassgard) stochert anlässlich eines Vermisstenfalls im Kleinstadtsumpf und fördert Übles zutage. Stimmungsvoller, gut gespielter Thriller aus Skandinavien.

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Der schwedische Schauspieler Peter Stormare ist mit der Darstellung beunruhigender Bösewichte in Sachen von “Fargo” bis “Bad Boys 2″ zum Hollywoodstar geworden. Nun genehmigt er sich mal wieder ein Heimspiel und tut dabei, was er am besten kann, nämlich einen echt üblen Typen spielen. Regisseur Kjell Sundvall, seines Zeichens fleißiger Schöpfer solider skandinavischer Fernsehkrimiware (“Kommissar Beck – Die neuen Fällen”), nutzt die Gunst der Stunde und liefert einen stimmungsvollen Hinterwald-Thriller mit allem, was auch in Hollywood dazu gehört.

Darsteller und Crew

News und Stories

  • Schwedischer Krimi "Die Nacht der Jäger" auf ZDF

    ZDF präsentiert am Montag, 1. Oktober um 22.15 Uhr den schwedischen Krimi “Die Nacht der Jäger” erstmals im deutschen Fernsehen. In der Hauptrolle ist der Schauspieler Rolf Lassgard zu sehen, der den meisten durch seine Rolle als Kurt Wallander in zahlreichen Henning-Mankell-Verfilmungen bekannt sein dürfte. Als Kommissar Erik Bäckström spielt er einen Stockholmer Profiler, der in seine Heimatstadt zurückkehren...

Kommentare

Liebe Nutzer, wir überarbeiten unser Kommentarsystem um es in Zukunft noch nutzerfreundlicher und weiter zugänglich zu machen. Bitte habt noch etwas Geduld mit uns, wir werden es euch dann bald an dieser Stelle zur Verfügung stellen.