Die Geschichte der Dienerin (1989)

Originaltitel: The Handmaid's Tale
Die Geschichte der Dienerin Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Die USA der nahen Zukunft werden gemäß den Weisungen des Alten Testaments regiert. Die wenigen fruchtbaren Frauen sollen als “Dienerinnen” bei den Offiziersfamilien für Nachwuchs sorgen. Kate, deren Mann bei ihrem gemeinsamen Fluchtversuch erschossen wurde, wird dem Kommandanten und seiner Gattin Serena Joy zugeteilt. Sie kann sich nur schwer mit ihrer neuen Stellung abfinden. Die Schwangerschaft bleibt aus, Serena Joy verkuppelt Kate aus diesem Grund mit dem Chauffeur. Zwischen den beiden entwickelt sich eine Liebe. Er ist es auch, der Kate die Flucht ermöglicht, nachdem sie den Kommandanten, der sie abschieben will, tötete.

Utopisches Drama über eine Männerdiktatur der Zukunft, in der die wenigen fruchtbaren Frauen als Gebärmaschinen mißbraucht werden. Eindrucksvolle und packende Verfilmung des Welt-Bestsellers von Margret Atwood.

Bilder

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Eindrucksvolle und packende Verfilmung des Welt-Bestsellers von Margret Atwood. Inszeniert hat der deutsche Regisseur und “Oscar”-Preisträger Volker Schlöndorff. Neben Robert Duvall (“Colors – Farben der Gewalt”) und Faye Dunaway liefern (u.a.) Aidan Quin (“Die Nacht hat viele Augen”) und Elizabeth McGovern (“Johnny Handsome”) überzeugende Leistungen. Die düstere Utopie eines “feministischen 1984″ (250.000 Zuschauer im Kino) wurde bereits in VW 39/90 vorgestellt. Die Veröffentlichung des Films als Direktverkaufstitel zu einem Bruchteil des ursprünglichen Preises verbessert auch die Rentabiliät des Titels im Verleihbereich.

Darsteller und Crew

News und Stories

  • Natasha Richardson stirbt nach Skiunfall

    Die Frau von Liam Neeson ist den Folgen einer Hirnblutung erlegen. Nach dem Hirntod wurden die lebenserhaltenden Geräte abgeschaltet.

  • Kinowelt: Kauf-Neuheiten im Dezember 2008

    Auch im Dezember 2008 wird die Kinowelt wieder ein reichhaltiges Angebot an neuen Kauf-DVDs in den Handel bringen. Dazu zählen “Contergan” (siehe Newsmeldung) sowie “Awake” (siehe Newsmeldung) als aktuelle Highlights. Das übrige Programm umfasst zahlreiche neue Backkatalog-Veröffentlichungen. TV-Serien wurden für den Dezember 2008 keine angekündigt. Ab sofort bestellbar: Awake (DVD) bei Amazon bestellen Contergan...

  • Elbin begeht Doppelmord

    Cate Blanchett hat ihren Arbeitgeber und dessen Geliebte auf dem Gewissen: In "Alias Grace" schlüpft die Australierin in die Haut einer historischen Doppelmörderin.

Kommentare