Die Böhms - Architektur einer Familie (2014)

Die Böhms - Architektur einer Familie Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (1)
  1. Ø 5
Kritikerwertung (1)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Die Böhms - Architektur einer Familie: Dokumentation über die bedeutende Architekturfamilie Böhm, die die deutsche Architektur des letzten Jahrhunderts maßgeblich geprägt hat.

Der inzwischen 94-jährige Gottfried Böhm gilt als einer der bedeutendsten Architekten des 20. Jahrhunderts und steht für skulpturale, puristische Bauten aus Beton, Stahl und Glas. Noch immer bringt er sein Wissen in aktuelle Bauprojekte ein. Seine Söhne Stephan, Peter und Paul Böhm treten seit Langem erfolgreich in seine Fußstapfen – doch seit vor einigen Jahren Elisabeth Böhm, Gottfried Böhms Ehefrau und ebenfalls Architektin, starb, ist auch ein großes Teil der kreativen Kraft der Familie verloren gegangen.

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(1)
5
 
1 Stimme
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Regisseur Maurizius Staerkle-Drux fängt differenziert und subtil die einzelnen Persönlichkeiten und stilistischen Eigenheiten der Familienmitglieder ein. Dabei hat er weniger das Porträt einer Familie als vielmehr die Architektur der Böhm-Dynastie herausgearbeitet. Gut recherchiert und vielschichtig umgesetzt, lässt der Film seine Zuschauer voller Bewunderung für die passionierte Arbeit mit Bauwerken zurück. Nebenbei wird viel Wissenswertes über das Metier des Architekten vermittelt.

Darsteller und Crew

Kommentare