Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

Der Transport (1961)

Der Transport Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0
Kritikerwertung (1)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Der Transport: Packendes Kriegsdrama, in dem Hannes Messemer zwischen Gehorsam und Menschlichkeit wählen muss.

Im März 1945 erhält der unscheinbare Reserveleutnant Felix Bleck den Befehl, einen Transport von 40 Häftlingen an die Westfront zu bringen, wo die Gefangenen in einem Strafbataillon verheizt werden sollen. Unterwegs erkennt er die unmenschliche Sinnlosigkeit seines Auftrags und beschließt, die Häftlinge den Amerikanern zuzuführen. Gejagt von der Gestapo, kann der Gefangenenzug sein Ziel tatsächlich erreichen – Bleck selbst wird aber von einer Kugel getroffen.

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Packende Verfilmung des gleichnamigen Romans von Wolfgang Altendorf durch den Krimispezialisten Jürgen Roland (“Der grüne Bogenschütze”). Charakterdarsteller Hannes Messemer bietet eine hervorragende Leistung als unsicherer Leutnant, der in den Konflikt zwischen Gehorsam und Menschlichkeit gerät und sich für letztere entscheidet. Mit seiner Leistung empfahl sich Messemer, der selbst Kriegsgefangener in Russland war, für die Rolle des Leiters eines Gefangenenlagers, die er zwei Jahre später in “Gesprengte Ketten” (mit Steve McQueen) spielte.

Darsteller und Crew

News und Stories

  • Kinowelt: Details der Leih- & Kauf-Neuheiten im Juli

    Kinowelt hat die Details ihres Juli-Programms bekannt gegeben. In der “Premium”-Reihe werden das dänische Drama “Das Fest” und Pier Paolo Pasolinis “Medea” veröffentlicht. Beide Titel erscheinen im Digipack mit zwei DVDs und enthalten umfangreiches Bonusmaterial. Der ursprünglich für den Juli geplante Thriller “Strange Days” wurde auf den 11. August verschoben. Dieser wird als Special Edition mit zwei DVDs erscheinen...

  • Kinowelt: Vorschau auf das zweite Halbjahr 2006

    Für das zweite Halbjahr diesen Jahres hat Kinowelt zahlreiche hochkarätige DVD-Neuheiten in Planung. Unter den Titeln befinden sich aktuelle Highlights wie das Drama “Der ewige Gärtner” mit Ralph Fiennes und Rachel Weisz, der Horrorfilm “Saw 2″, der auch als Directors Cut veröffentlicht wird, das Drama “Dreamer – Ein Traum wird wahr”, die Kauf-Fassung der mit vielen Preisen ausgezeichneten Dokumentation “Die Reise...

Kommentare