Der Schrecken der Medusa (1977)

Originaltitel: The Medusa Touch
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Der Schrecken der Medusa: Apokalyptischer Thriller mit Lino Ventura und Richard Burton.

Nach einem Mordanschlag auf sein Leben liegt Schriftsteller Jack Morlar im Krankenhaus. Obwohl der Autor klinisch tot ist, arbeitet sein Gehirn per Telekinese, was die Psychologin Dr. Zonfield herausfinden konnte. Nun soll der französische Austauschkommissar Brunel den Fall für Scotland Yard lösen. Tatsächlich kann Morlar mit seiner Gedankenkraft Katastrophen auslösen und sein Gehirn arbeitet an einem perfiden Plan. Doch Brunel, der unter Zeitdruck gerät, kann den sterbenden Morlar nicht aufhalten.

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Der ungeheuer spannende Psycho-Thriller, den man auch als spektakulären Katastrophenfilm bezeichnen kann, basiert auf dem Roman “The Medusa Touch” von Peter van Greenaway. Das Drehbuch schrieb John Briley, der 1983 für “Ghandi” einen Oscar bekam. Mit Lino Ventura und Richard Burton in den Hauptrollen ist der böse Thriller des englischen Regisseurs Jack Gold (“Der Mann aus Metall”) genial besetzt. Für sein Produktionsjahr (1978) ist der Film eines der Meisterwerke seiner Zeit.

Darsteller und Crew

Bilder

Kommentare