Der Rikschamann (1979)

Originaltitel: Shi er tan tui
Der Rikschamann Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Taschendieb Kao bezieht Kloppe vom Casino-Boss und sinnt auf Rache, indem er bei der örtlichen Kung-Fu-Schule anheuert. Die jedoch ist gerade vom Konkurrenzbetrieb aus der Nachbarstadt platt gemacht worden, und ihre drei Meister zur Zeit nicht mehr als ein Häufchen Elend. Zum Glück kennt der befreundete Rikschamann gute Medizin, und schon bald erhält Kao von der Genesenen seine erste Lektion. Um jedoch der Schule des Nachbarorts Paroli bieten zu können, bedarf es größerer Künste. Wieder weiß der weise Rikschamann Rat.

Um auswärtigen Meistern Einhalt zu gebieten, bilden die Kung-Fu-Meister eines Provinzstädtchens den Supertaugenichts Kao zum Superhelden aus. Farbenprächtiges Karatekino mit heiterer Note.

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Laien staunen und Fachmänner wundern sich, wenn gutgelaunte Kampfsportcracks und Charaternasen artistisches Kampfballet vollführen und anbei den Humor nicht zu kurz kommen lassen in diesem farbenprächtigen, zeittypischen Martial-Arts-Abenteuer um den Siegeszug eines nur auf den ersten Blick bemitleidenswerten Verliererhäufchens wider die geballte Arroganz der Macht. Dabei heiter-verspielt auch dann, wenn’s mitunter recht blutig zur Sache geht. Erste Wahl für Freunde traditionellen Kanto-Pops.

Darsteller und Crew

Kommentare

Liebe Nutzer, wir überarbeiten unser Kommentarsystem um es in Zukunft noch nutzerfreundlicher und weiter zugänglich zu machen. Bitte habt noch etwas Geduld mit uns, wir werden es euch dann bald an dieser Stelle zur Verfügung stellen.