Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

Der Querkopf (1977) Film merken

Originaltitel: La zizanie
Der Querkopf Poster
 

Videos und Bilder

Filmhandlung und Hintergrund

Um den Vertrag mit japanischen Geschäftsmännern, mit dem er sich eigentlich maßlos übernommen hat, überhaupt erfüllen zu können, verlagert Daubray-Lacaze die Produktionshallen seiner “Luftreiniger”-Maschinen kurzerhand ins eigene Wohnzimmer. In die eigene Küche… und ins eigene Schlafzimmer. Seine Frau, Bernadette, macht bei dieser Posse nicht lange mit und trennt sich von ihrem Mann. Zu Daubray-Lacazes Entsetzen stellt sie sich auch noch gegen ihn und kandidiert bei der anstehenden Bürgermeisterwahl selbst mit ihrer Umweltpartei.

Ein besessener und unternehmungslustiger Erfinder und seine natürliche Frau geraten durch ihre Gegensätzlichkeit in eine Ehekrise.

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Mimik- und Schnellsprechwunder Louis de Funès in einer seiner Paraderollen als Fabrikant und Bürgermeister Guillaume Daubray-Lacaze, der vor lauter Expansions- und Machtwahn erheblich seine Ehe aufs Spiel setzt. Die zweite Zusammenarbeit von de Funès und Regisseur Claude Zidi nach “Brust oder Keule” ist erneut ein Gagfeuerwerk der ganz besonderen Sorte. Sich ständig in Tempo und Intensität steigernde Rededuelle sind in dieser rasanten Komödie garantiert!

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

News und Stories

Kommentare