Der atmende Gott - Eine Reise zum Ursprung des modernen Yoga (2011)

Originaltitel: Mysore Yoga School
Der atmende Gott - Eine Reise zum Ursprung des modernen Yoga Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Der atmende Gott - Eine Reise zum Ursprung des modernen Yoga: Dokumentation über die Reise zu den Wurzeln der alten Yoga-Lehre und deren Überlieferung in unsere westliche Welt.

Yoga hat sich in Deutschland mit nunmehr über drei Millionen Praktizierenden zu einem regelrechten Trend entwickelt. Hinter dem Begriff des Asana-Yoga verbirgt sich nach alter hinduistischer Tradition und als Teil des Raja-Yoga eine große Anzahl von Körperpositionen, die erst im 20. Jahrhundert von Heiler Tirumalai Krishnamacharya zu einer Meditationslehre zusammengefasst wurden. Regisseur Jan Schmidt-Garre begibt sich auf eine Spurensuche nach Indien, um die Entwicklungsgeschichte des zeitgenössischen Yoga zu verfolgen.

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Als der Opern- und Tanzfilm-Regisseur Jan Schmidt-Garre seine Frau zu ihrem Yoga-Kurs begleitete, wurde schnell ein tiefgehendes spirituelles Interesse bei ihm geweckt. So beschloss er, den Ursprung dieser Lehre zu erkunden und einen Film fernab jeglicher esoterischer Abwandlungen und Klischees zu drehen. Die Erklärungen wollte er bei den Urvätern und den Nachfahren Tirumalai Krishnamacharya selbst finden. Zurückhaltend und unaufgeregt wird hier statt einer religiös-kulturellen Begegnung vielmehr ein geduldiger Blick auf die Körperkunst an sich geboten.

Darsteller und Crew

Kommentare