News

"Deadpool 2": "Avatar"-Star will unbedingt in der Fortsetzung sein

“Deadpool” ist gerade erst in den Kinos angelaufen und noch damit beschäftigt, einige Rekorde zu brechen, da schielen die Beteiligten bereits mit einem Auge auf “Deadpool 2″. Der Auftritt eines Charakters wurde für die Fortsetzung bereits angekündigt und es gibt sogar schon einen Schauspieler, der sich für die Rolle in Form bringt. Ob er sie letztlich erhält, ist jedoch unklar, denn die Pläne der Macher könnten in eine andere Richtung gehen. 

In “Deadpool” wurde bereits die Andeutung eingebaut, dass in der Fortsetzung der Charakter Cable auftauchen könnte. Bei ihm handelt es sich um einen zeitreisenden Mutanten, der von Apocalypse – dem Bösewicht im kommenden “X-Men: Apocalypse” – mit einem Virus infiziert wurde, der ihn langsam in eine Maschine verwandelt. So weit, so abgefahren. Wie viel aus dem Comic-Kanon tatsächlich bei der Film-Variante des Charakters genutzt wird, bleibt jedoch abzuwarten.

Marvel Phase 3: Diese Superhelden-Filme erwarten euch bis 2019

“Deadpool 2″ könnte durch die Teilnahme von Cable eine Adaption der Comicreihe “Cable & Deadpool” werden, in der die beiden einige Abenteuer gemeinsam erlebt haben. Wobei es auch durchaus Geschichten gab, in denen sie verfeindet waren, was den Machern jetzt die Möglichkeit gibt, Cable zu einem Freund und/oder einem Widersacher von Deadpool zu machen.

Stephan Lang bringt sich erneut als Cable ins Gespräch

Für die Rolle gibt es sogar einen ersten Bewerber, der sein Interesse bereits 2010 hinterlegt hatte. Die Rede ist von Stephen Lang, bestens bekannt als Bösewicht aus “Avatar – Aufbruch nach Pandora“, der vom Aussehen her den älteren Darstellungen von Cable tatsächlich verblüffend ähnlich sieht. Der Schauspieler trainiert sogar bereits, um sich für die Rolle in Form zu bringen, wie er seine Fans auf Twitter wissen ließ.

Das bedeutet aber nicht, dass Lang die Rolle an der Seite von Ryan Reynolds bereits sicher hat. Rob Liefeld, Schöpfer der X-Force (ein Superhelden-Team aus Mutanten, das zu Beginn von Cable angeführt wurde), favorisiert laut eigener Aussage Jon Hamm (“Mad Men“) für den Part; der dann einen jüngeren Cable spielen würde. Da “Deadpool 2″ zu einem Film über die X-Force führen könnte, über den bereits seit längerem spekuliert wird, wäre Cable vielleicht eine wiederkehrende Rolle, weswegen die Verantwortlichen bei 20th Century Fox genau überlegen werden, wen sie mit der Rolle besetzen.

Kommentare

Liebe Nutzer, wir überarbeiten unser Kommentarsystem um es in Zukunft noch nutzerfreundlicher und weiter zugänglich zu machen. Bitte habt noch etwas Geduld mit uns, wir werden es euch dann bald an dieser Stelle zur Verfügung stellen.