Das Haus am Eaton Place (1975)

Originaltitel: Upstairs, Downstairs
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Das Haus am Eaton Place: Erfolgreiche britische Serie über die Familie Bellamy und deren Angestellten in einem Londoner Haus zu Anfang des 20. Jahrhunderts.

Großbritannien, Anfang des 20. Jahrhunderts: Der Oberhaus-Abgeordnete Richard Bellamy wohnt mit seiner Familie in einem großen Haus am Londoner Eaton Place. Der überaus fähige Butler Mr. Angus Hudson wacht darüber, dass es zwischen “den Herrschaften” und den Angestellten keine Konflikte gibt. Und wenn doch, greift er behutsam vermittelnd ein. Im Laufe der Serie wurden viele reale Ereignisse in die Handlung eingebaut. So kam beispielsweise Richard Bellamys Ehefrau Marjorie 1912 beim Untergang der “Titanic” ums Leben, oder Bellamys Sohn James bekam die Folgen des Börsencrashs zu spüren.

Auf DVD & Blu-ray (15)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Überaus erfolgreiche britische TV-Serie, die in über 50 Ländern gezeigt wurde und sich in Deutschland am frühen Samstagabend gegen die “Sportschau” behaupten konnte. Hudson-Darsteller Gordon Jackson rückte ins Blickfeld der weltweiten Zuschauer, obwohl er bereits seit 1942 vor der Kamera stand. Wenige Jahre später war er ähnlich erfolgreich in der Krimiserie “Die Profis”.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kommentare