Dark Prince: The True Story of Dracula (2000)

Dark Prince: The True Story of Dracula Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Mitte des 15. Jahrhunderts erblickt in der rumänischen Provinz als Sohn eines mächtigen Fürsten der junge Vlad Dracul das Licht einer geknechteten Heimat. Schon früh lernt Vlad, wo der Feind steht, als kollaborierende Mitfürsten seinen Vater an den Feind verraten und dessen Söhne als Sklaven an die Türken verkaufen. Zurück gekehrt, nimmt sich Vlad mit äußerster Härte erst der Einigung des eigenen Landes und dann der Bedrohung durch die moslemischen Invasoren an. Die Kirche ächtet ihn, doch das Volk erhebt ihn zum Held.

Im 15. Jahrhundert einigt Fürst Vlad unter allerhand Opfern seine Heimat Rumänien. Der gute Versuch, sich dem Dracula-Mythos auf historischer Ebene zu nähern, leidet unter den Beschränkungen des niedrigen Budgets.

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray (2)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Eng an historischen Fakten orientiert, schildert dieses gut gespielte und reich ausgestattete Mittelalterdrama die Lebensgeschichte jenes legendären rumänischen Landesherren, der nach allerhand Verklärung durch Freund & Feind schließlich als Vampirmythos Graf Dracula in die (moderne) Romangeschichte einging. Freunde des gehobenen Mantel&Degen-Dramas erwartet ein robustes Blutbad, abgewürzt mit einer Prise Philosophie und schwarzem Humor, das überdies gut besetzt und solide inszeniert ist.

Darsteller und Crew

Kommentare