Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

Train to Busan (2016)

Originaltitel: Busanhaeng
Train to Busan Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (6)
  1. Ø 4.5

Filmhandlung und Hintergrund

Train to Busan: Koreanischer Horrorthriller, über eine Zombieplage in einem Hochgeschwindigkeitszug.

Der geschiedene Familienvater Seok-woo (Gong Yoo) möchte mit seiner kleinen Tochter an ihrem Geburtstag die Mutter in der Küstenstadt Busan besuchen. In Seoul steigen sie in ein Abteil im KTX (ein koreanischer Hochgeschwindigkeitszug) ein, in dem sich außerdem der Arbeiter Sang-hwa (Ma Dong-seok) und seine schwangere Frau Seong-kyeong (Jung Yu-mi), ein Baseball-Team, ein arroganter CEO (Kim Eui-sung) und ein Obdachloser befinden. Die Zuggäste ahnen nicht, welcher Albtraum sie dort erwartet. Völlig unbemerkt steigt eine schwankende junge Frau mit seltsam bläulicher Haut in den Zug. Die Passagierin stellt sich als Zombie heraus, der den Virus rasend schnell überträgt und ein tödliches Chaos im fahrenden Zug lostritt. Während die verbleibenden Passagiere ums Überleben kämpfen, wird der Rest des Landes von der Zombie-Apokalypse erschüttert. Die letzte Hoffnung ist die rettende Station in Busan, wo die Armee noch alles unter Kontrolle zu haben scheint. Doch während der Fahrt zeigen die ungewollten Leidensgenossen ihr wahres Gesicht. Die Moral wird über Bord geworfen, um das eigene Leben zu sichern. Kann Seok-woo seine kleine Tochter beschützen?

Train to Busan – Hintergrund

Das Zombie-Genre gilt bei vielen Fans als im wahrsten Sinne des Wortes tot. Da kommt der koreanische Zombie-Thriller “Train to Busan” daher und zeigt, dass das Potential für Innovationen noch lange nicht ausgeschöpft ist. Der Film wurde nicht nur bei dem renommierten Cannes Filmfestival 2016 und dem Fantasy Filmfest 2016 gezeigt, sondern auch von vielen Hollywoodstudios für ein Remake ins Auge gefasst. Regie führte Yeon Sang-Ho, der bisher eher für kleinere Animationsfilme wie “The King of Pigs” bekannt ist und seinen ersten Live-Action-Film abliefert. Dabei bringt er eine große Prise Kritik an der koreanischen Klassengesellschaft ein. Im asiatischen Raum ist der Horrorfilm ein Hit und gehört in Hong Kong und Taiwan zu den erfolgreichsten Filmen aller Zeiten.

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(6)
5
 
4 Stimmen
4
 
1 Stimme
3
 
1 Stimme
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Darsteller und Crew

News und Stories

Kommentare