http://www.kino.de/wp-content/themes/project/assets/js/require.js?nocache=1463853322

Breathing Earth - Susumu Shingus Traum (2011)

Breathing Earth - Susumu Shingus Traum Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Breathing Earth - Susumu Shingus Traum: Inspirierende Dokumentation über den Wind- und Wasser-Künstler Susumu Shingu und dessen Plan, mit "Breathing Earth" einen Ort nach seinen Lebensprinzipien zu schaffen.

Susumu Shingu ist ein Künstler der Elemente: Mit Wind und Wasser entwirft er Skulpturen von atemberaubender Schönheit, die den Betrachter an das Ursprüngliche dieser Welt gemahnen. Noch heute inspiriert der 71-Jährige seine Kollegen aus Kunst und Architektur, z. B. seinen Freund Renzo Piano, der seinen statischen Bauten durch Shingus Skulpturen Leben einhaucht. Nun will Shingu ein ganzes Dorf nach seinem künstlerischen Prinzip schaffen: Breathing Earth. Ein Ort, an dem die Menschen im Einklang mit ihrer Umwelt leben und der z. B. mittels Windenergie die Kreativität und ein respektvolles Miteinander fördern soll.

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Der Film von Thomas Riedelsheimer (“Touch the Sound”) zeigt durch Susumu Shingu, dass Kunst nicht nur um der Kunst willen stattfinden muss, sondern der Gesellschaft dienen kann: Shingus Werke berühren die Seele, regen zum Nachdenken und Nachmachen ein und führen den Betrachter ein Stück näher zu sich selbst. Der ehrgeizige Plan des Künstlers, der mehr als ein Luftschloss werden soll, ist mit eifriger Sponsorensuche verbunden und beweist: Shingu besitzt eine wertvolle Gabe, die uns allen helfen kann, mehr Freude und Zufriedenheit zu finden.

Darsteller und Crew

Kommentare

Liebe Nutzer, wir überarbeiten unser Kommentarsystem um es in Zukunft noch nutzerfreundlicher und weiter zugänglich zu machen. Bitte habt noch etwas Geduld mit uns, wir werden es euch dann bald an dieser Stelle zur Verfügung stellen.