Breakfast Club - Der Frühstücksclub (1984)

Originaltitel: The Breakfast Club
Breakfast Club - Der Frühstücksclub Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (1)
  1. Ø 5
Kritikerwertung (1)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Breakfast Club - Der Frühstücksclub: Fünf High School Kids müssen nachsitzen und kommen sich nach anfänglicher Abneigung näher.

Andrew, John, Allison, Brian und Claire, fünf scheinbar grundverschiedene Schüler einer High School, müssen an einem Samstag nachsitzen und sollen einen Aufsatz verfassen. Anfangs misstrauen sie sich gegenseitig, doch nach dem gemeinsamen Genuss eines Joints fassen sie Zuneigung zu einander und berichten sich von ihren Ängsten und Problemen. Es stellt sich heraus, dass keiner von ihnen völlig glücklich ist mit der Rolle, in die er oder sie sich in der Schule gedrängt fühlt.

Das Nachsitzen macht fünf Schülern gar keinen Spaß. Da sie sich gegenseitig nicht kennen, kommen sie nur allmählich ins Gespräch. Doch es dauert nicht lange, bis sie ihre Aggressionen verbal aneinander auslassen.

Bilder

Auf DVD & Blu-ray (2)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(1)
5
 
1 Stimme
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Mit “The Breakfast Club” gelang es Regisseur und Drehbuchautor John Hughes (“Kevin”) auf exemplarische Weise, dem Lebensgefühl der amerikanischen Jugendlichen in den achtziger Jahren Ausdruck zu verleihen. Ausgefeilte Dialoge, feinfühlige Charakterzeichnung, ausgezeichnete junge Darsteller wie Emilio Estevez, Judd Nelson und Molly Ringwald sowie das bewusst offen gehaltene Ende verleihen dem Film neben Hughes’ ähnlich gearteten “Sixteen Candles” und “Pretty in Pink” einen bleibenden Wert.

Darsteller und Crew

News und Stories

  • Jede Menge Tod in Tombstone

    So oft präsentieren wir auf unserer Webseite Nachrichten zu den neuesten, überteuren Blockbustern, den glamourösen Star-Vehikeln, den mit grandiosen Clowns besetzten Komödien oder den mit Charakterdarstellern ausstaffierten Dramen. Mit der heutigen News aber begeben wir uns in die modrigen Niederungen der B-Movies. Oder befinden wir uns sogar schon in Kategorie C? Wie dem auch sei, Fans solcher Filme dürfen sich...

  • Universal mit "Jahr100Film"-Sammelaktion ab März 2012

          Wie bereits bekannt war, wird Universal Pictures ihr 100-jähriges Bestehen in diesem Jahr mit einer “Jahr100Film” getauften Aktion feiern. In vier Veröffentlichungswellen erscheinen insgesamt 100 ausgewählte Highlights aus dem Universal Filmkatalog, deren Rücken mittles eines O-Rings zusammen ein Sammelbild mit Filmszenen aus der Studiogeschichte ergeben. Sammler, die alle 100 Titel kaufen, sollen zudem...

  • Universal mit "Jahr100Film"-Sammelaktion ab März 2012

    Wie bereits bekannt war, wird Universal Pictures ihr 100-jähriges Bestehen in diesem Jahr mit einer “Jahr100Film” getauften Aktion feiern. In vier Veröffentlichungswellen erscheinen ausgewählte Highlights aus dem Universal Filmkatalog, deren Rücken mittles eines O-Rings zusammen ein Sammelbild mit Filmszenen aus der Studiogeschichte ergeben. Auf Blu-ray wird die Reihe insgesamt 50 Filme und somit halb so viele...

  • Universal: Blu-ray-Neuheiten im Februar 2011

    Universal Pictures wird im Februar 2011 gleich vier aktuelle Kinoproduktionen in den Handel bringen. Am 3. Februar 2011 geht es mit der Animations-Komödie “Ich – Einfach unverbesserlich” los. Darin geht es um einen Superschurken, dessen neuester Plan es ist, den Mond zu klauen, doch drei Waisenmädchen machen ihm und seinem guten Ruf als Bösewicht ganz schön zu schaffen. Die Blu-ray enthält einen Audiokommentar...

Kommentare