Border Run - Tödliche Grenze (2012)

Originaltitel: The Mule
Border Run - Tödliche Grenze Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Als konservative Verfechterin von Law and Order hat die amerikanische TV-Journalistin Sofie Talbert für illegale Einwanderer nicht viel übrig. Um so härter trifft sie die Nachricht, dass ihr Bruder in Diensten einer Hilfsorganisation in Mexiko spurlos verschwunden sind. Sofie reist über die Grenze, nimmt Kontakt auf zu Leuten, die ihren Bruder kannten, verliebt sich in einen davon, lernt andere fürchten, und findet sich schließlich, Ironie des Schicksals, in einer ziemlich ähnlichen Situation wieder wie so mancher illegale Einwanderer.

Reporterin Sofie reist auf der Suche nach ihrem verschwundenen Bruder nach Mexiko und gerät in höchste Gefahr. Sharon Stone zieht alle emotionalen Register in einem actiongeladenen Politthriller um ein hartes News-Thema.

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Drunten unterm Rio Grande herrschen raue Sitten, und Menschenrechte werden mit Stiefeln in den schwangeren Bauch getreten. Das muss eine entfesselt aufspielende Sharon Stone am eigenen Leib erfahren in diesem nicht immer erfolgreich um ernsthaften Ton und gesellschaftliche Relevanz bemühten Polithorrorkrimi aus Hollywood. Billy Zane passt gut hinein in diesen B-Actionthriller mit A-Aussichten. Vor allem dank Superstar Stone, die immer noch wer ist, im treuen Deutschland allemal.

Darsteller und Crew

News und Stories

  • "Border Run" im September auf DVD & Blu-ray

    Der Thriller "Border Run" mit Sharon Stone und Billy Zane wird in Deutschland ohne Kinoauswertung umgehend für das Home Entertainment veröffentlicht. Bonusmaterial wurde bislang keins genannt.

Kommentare

Liebe Nutzer, wir überarbeiten unser Kommentarsystem um es in Zukunft noch nutzerfreundlicher und weiter zugänglich zu machen. Bitte habt noch etwas Geduld mit uns, wir werden es euch dann bald an dieser Stelle zur Verfügung stellen.