Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

News

"Batman v Superman": Video fasst alle bisherigen Trailer chronologisch zusammen

Warner Bros. und DC wollen dieses Jahr ihren großen Angriff auf den Marktführer Marvel vollziehen. “Batman v Superman: Dawn of Justice” heißt ihre Waffe, die das Superhelden-Genre um eine Facette erweitern soll und die Trailer zum Film haben gezeigt, dass es darin mächtig krachen wird. Solltet ihr einen der Trailer verpasst haben, ist das kein Problem, denn ein Video fasst sie nun alle zusammen. 

Am 24. März startet hierzulande “Batman v Superman: Dawn of Justice” in den Kinos. Dies wird nach “Man of Steel” der zweite Eintrag im DC Cinematic Universe (DCCU) sein, das eine düstere Alternative zum Marvel Cinematic Universe darstellen soll. Erneut wird die Regie hierbei von Zack Snyder (“300“) übernommen, der als eine Art Konstrukteur des DCCU agiert und seinem Ruf treu bleiben will, indem er uns ein Action-Spektakel inszeniert.

DC Cinematic Universe: Die Kinostarts der Superhelden-Filme bis 2020

Der Kampf zwischen Superman (Henry Cavill) und Batman (Ben Affleck) bietet dafür eine annehmbare Bühne und wer sich den knappen Monat Wartezeit etwas verkürzen will, kann dies mit einem Supercut der bisherigen Trailer tun, die in der vermutlich chronologischen Abfolge angeordnet sind.

“Batman v Superman: Dawn of Justice” – Alle Trailer in chronologischer Reihenfolge

“Batman v Superman: Dawn of Justice” wird uns nicht nur das Duell zwischen zwei der beliebtesten Comic-Figuren überhaupt liefern, der Superhelden-Film dient darüber hinaus als Wegbereiter für die Justice League. Das DC-Äquivalent zu Marvels Avengers soll in zwei Teilen verfilmt werden, die ebenfalls Zack Snyder übernimmt. Aus diesem Grund werden in dem neusten Werk des DCCU einige Mitglieder der Justice League erstmals vorgestellt.

Neben Ben Affleck als Batman können wir Gal Gadot (“Fast & Furious 7“) als Wonder Woman und Jason Momoa (“Game of Thrones“) als Aquaman in Aktion erleben. Darüber hinaus gibt es Gerüchte, dass Ezra Miller (“Vielleicht lieber morgen“) einen kurzen Auftritt als The Flash hat und Newcomer Ray Fisher als Cyborg ebenfalls vorbeischaut. Ob dies aber tatsächlich der Fall ist, wird uns vermutlich erst beim Kinostart von “Batman v Superman: Dawn of Justice” enthüllt.

Kommentare