News

Arrow: Wann startet Staffel 4 in Deutschland und was ist die Handlung?

Bereits seit 2012 legt Oliver Queen alias Arrow auch im Fernsehen mit Pfeil und Bogen den bösen Jungs das Handwerk. Basierend auf der gleichnamigen DC-Comicfigur hat die TV-Serie “Arrow” damit bereits drei Staffeln hinter sich und dabei eine treue Fanschar aufgebaut. Diese freut sich natürlich, dass die Serie um den Bogenschützen um eine vierte Season verlängert wurde, die sogar bereits in Deutschland zu sehen ist. Allerdings gibt es da ein kleines Hindernis. 

In den USA können Zuschauer bereits seit dem 07. Oktober 2015 die neuesten Folgen von “The Arrow” sehen. Staffel 4 wird dort von dem Network The CW ausgestrahlt, der mit den ersten drei Staffeln regelmäßig über drei Millionen Zuschauer bei den Abenteuern von Arrow (Stephen Amell) begrüßen konnte. Die vierte Season umfasst erneut 23 Folgen und die US-amerikanischen Fans dürfen sich am 18. Mai 2016 über das Staffelfinale freuen. Doch wie sieht es für die deutschen Anhänger des Verbrechensbekämpfers aus?

Wenn ihr schon jetzt wissen wollt, wann es mit Staffel 5 von “Arrow” weitergeht, müsst ihr einfach nur dem Link folgen.

Arrow – Start von Staffel 4 in Deutschland

Seit dem 03. März 2016 läuft Staffel 4 der Serie bereits in Deutschland. Allerdings lediglich über den Pay-TV-Sender RTL Crime. Diesen könnt ihr bei , Unitymedia, Kabel Deutschland oder über das IPTV-Angebot von Vodafone kostenpflichtig empfangen. In der Originalfassung könnt ihr die neusten Folgen von “Arrow” außerdem bei , und ansehen; was allerdings ebenfalls mit Kosten verbunden ist.

 

Im deutschen Free-TV hat der Sender VOX die ersten drei Staffeln von “Arrow” gezeigt und für die vierte Season wird sich daran nichts ändern. Ab dem 06. Juni 2016 könnt ihr die neuesten Folgen zur besten Sendezeit sehen. Immer montags ab 20:15 Uhr wird bei VOX Staffel 4 in Doppelfolgen gezeigt.

Diese 5 Action-Serien lassen es so richtig krachen

Wenn ihr die ersten drei Staffeln der DC-Serie sehen wollt, könnt ihr das neben , und bei Netflix im Stream tun.

Worum geht es in Staffel 4?

Eigentlich hatte Oliver Queen seine geheime Identität als Arrow zum Ende der dritten Staffel an den Nagel gehängt. Dies tat er aus Liebe zu Felicity Smoak (Emily Bett Rickards), mit der er endlich zusammen sein konnte und sie nicht der Gefahr durch sein Doppelleben aussetzen wollte. Nachdem er mit Ra’s al Ghul (Matt Nable) seinen bislang gefährlichsten Feind besiegt hatte, schien die Stadt Starling City unter dem Schutz von Thea (Willa Holland), Diggle (David Ramsey) und Laurel (Katie Cassidy) sicher zu sein.

Doch natürlich tauchen bald neue Bedrohungen auf und zwingen Oliver dazu, das grüne Cape wieder überzustreifen. In der Folge muss er sich verstärkt mit seiner eigenen Identität auseinandersetzen, um zu hinterfragen, wer er wirklich ist und was ihn definiert. Ist es seine Rolle als Beschützer von Starling City oder sehnt er sich doch stärker nach einem ruhigen Leben mit Felicity? Seine Freunde und Verbündeten haben derweil selbst Probleme, mit denen sie fertig werden müssen.

 

Kommentare

Liebe Nutzer, wir überarbeiten unser Kommentarsystem um es in Zukunft noch nutzerfreundlicher und weiter zugänglich zu machen. Bitte habt noch etwas Geduld mit uns, wir werden es euch dann bald an dieser Stelle zur Verfügung stellen.