News

"Alice im Wunderland 2": Neuer Trailer lässt den Wahnsinn auf euch los

2010 inszenierte Regisseur Tim Burton eine abgedrehte Adaption des Klassikers “Alice im Wunderland” von Lewis Carroll und sorgte für einen phänomenalen Erfolg. Sechs Jahre später wird Alices Reise fortgesetzt und obwohl Burton dabei in den Hintergrund tritt, verspricht ein neuer Trailer, dass die Fortsetzung nicht weniger durchgeknallt wird. 

Johnny Depp hat sich in den letzten Jahren seiner Karriere ein Dauerabo für abgehobene Rollen gesichert. Wenn sein Charakter auch noch auf den Namen “der verrückte Hutmacher” hört, weiß man, was einen erwartet. 2010 spielte Depp diesen Part bereits in Tim Burtons “Alice im Wunderland” und lässt dieses Jahr eine Zugabe folgen. Dass er in den sechs Jahren Pause nichts verlernt hat, können wir im neuesten Trailer zu “Alice im Wunderland 2: Hinter den Spiegeln” sehen.

Neue Filme 2016: Die wichtigsten Kinostarts des Jahres

Zwar erhält der verrückte Hutmacher nur wenige Sekunden in dem Video, aber diese reichen allemal, um seinem Namen alle Ehre zu machen.

Trailer “Hurry Up” – “Alice im Wunderland 2: Hinter den Spiegeln”

Die Hauptrolle in “Alice im Wunderland 2: Hinter den Spiegeln” wird erneut Mia Wasikowska (“Crimson Peak”) bekleiden. Darüber hinaus kehren Helena Bonham Carter (“The King’s Speech”) als die Rote Königin und Anne Hathaway (“Interstellar”) als Weiße Königin zurück. Die Fortsetzung des Fantasy-Abenteuers ist außerdem eine der letzten Rollen des verstorbenen Alan Rickman (“Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2″), der der Raupe Absolem seine Stimme lieh.

Nachdem sie den Ausflug in Wunderland im ersten Teil erfolgreich überstanden hatte, kehrt Alice nun die zauberhafte Welt zurück. Diesmal muss sie dem verrückten Hutmacher helfen, der in großen Schwierigkeiten steckt. Um diese zu bewältigen, muss Alice durch die Zeit reisen, wobei sie auf die Zeit selbst (Sacha Baron Cohen) trifft. Auf ihrem Abenteuer begegnet sie einigen bekannten Freunden und Feinden und lernt sogar den Vater des verrückten Hutmachers, Zanik Hightopp (Rhys Ifans), kennen.

“Alice im Wunderland 2: Hinter den Spiegeln” starten in den deutschen Kinos ab dem 26. Mai 2016. Tim Burton bleibt dem Projekt als Produzent erhalten, die Regie übernimmt hingegen James Bobin (“Die Muppets”).

Kommentare